Informationen zur Schulschließung

 

Liebe Eltern
ab Montag, dem 16.3.2020, bleibt unsere Schule bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien
am 17. April 2020 für den regulären Betrieb geschlossen.

 

Die Betreuung Ihrer Kinder liegt in diesem Zeitraum in Ihrer eigenen Verantwortung.

Eine Notbetreuung von 8.00 bis 12.00 Uhr wird nur für den Fall angeboten, dass Sie nicht in der Lage sind, die Betreuung Ihres Kindes sicherzustellen. Die Notbetreuung stellt keinen Unterricht dar und ist aufgrund der Vorgaben des Infektionsschutzes nur für eine geringe Zahl von Kindern offen. Die Notbetreuung ist vor allem für Kinder gedacht, deren Eltern in wichtigen Berufsgruppen tätig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung. 

Kinder mit erhöhtem Risiko durch Vorerkrankungen oder akuten Infekten dürfen nicht in der Schule betreut werden.

Sollten Sie eine Notbetreuung benötigen, informieren Sie uns unbedingt am Vortag  bis 14.00 Uhr per Email  (info@gs-westheim.de) über ihren Bedarf.

 

Während der Zeit der Schulschließung erhalten die Kinder per Email Wochenpläne für die Arbeit zu Hause. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie mit dem ersten Wochenplan am 16.03.2020

 

Mit freundlichen Grüßen

Gesine Probst

 

 

 

WORTSCHATZ 2020

Unser Beitrag zur Ausstellung

Die Kinder unserer Schule